Facharztpraxis für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Dr. med. Christoph J. Nobis

Dr. med. Christoph J. Nobis - Facharzt für HNO-Heilkunde

 

Dr. med. Christoph J. Nobis

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

 

1980 - 1986

Studium der Humanmedizin an der

Heinrich Heine Universität Düsseldorf

 

1986

Approbation Humanmedizin

 

1986 - 1991

Studium der Zahnmedizin an der

Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

und der Freien Universität Berlin

 

1989

Promotion in der Mund- Kiefer und Gesichtschirugie

an der Westdeutschen Kieferklinik Düsseldorf  über

Langzeitnachuntersuchung destruierter Kiefergelenke

Veröffentlicht in Fortschritte der Mund- Kiefer und Gesichtschirugie

Band XXXII, Georg Thieme Verlag Stuttgart - New York 1987

(Fritzemeier CU, Nobis C, Feldhahn N. [Long-term electrognathographic follow-up of destructive injuries of the temporomandibular joint]. Fortschritte der Kiefer- und Gesichts-Chirurgie. 1987; 32:194-6; http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/3476411)

 

1991 - 1996

Facharztausbildung am Dominikus-Krankenhaus

Düsseldorf bei Prof. Dr. Stupp

 

1996

Annerkennung zum Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

 

Seit 1997

niedergelassen in München als Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

 

 

  • Belegarzt HNO-Klinik Bogenhausen Dr. Gärtner
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie
  • Mitglied im Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte